Dan-Prüfung des DHBs am 22.06.2017 in Osterburg

Dan-Prüfung des Deutschen Hapkido Bundes am 22.06.2017 in Osterburg

Nach mehr als siebenstündiger Prüfung konnte die Prüfungskommission bestehend aus

  • Sabumnim Franz-Josef Wolf, 8.Dan Hapkido, Aachen/NRW,
  • Sabumnim Volker Gößling, 6.Dan Hapkido, Wittenberg/Sachsen-Anhalt
  • und Kyosanim David Brucholder, 3.Dan Hapkido, Clarholz/NRW

im Namen des DHB e.V. sechs neue Graduierungen im Hapkido vergeben:

  • Sabumnim Nadine Gößling, 5.Dan
  • Kyosanim Janine Poqué, 3.Dan ,
  • Kyosanim Jakob Repgen, 3.Dan ,
  • Kyosanim Pascal Pusch 3. Dan ,
  • Kyosanim Adrian Schröder 1. Dan ,
  • Kyosanim Caroline Gößling 1. Dan,

Für seine Lebensleistung, insbesondere für die Gründung von 3 Hapkido Vereien im Hunsrück wurde Kyosanim Udo Oelschlägel vom Dojang Simmern, Rheinland-Pfalz der 2.Dan verliehen.